Glühen & Härten

annealing

Das Risiko wächst mit steigender Behandlungstemperatur erheblich an. Abhängig von der Wirkungsweise werden die Zusatzstoffe in zwei Gruppen eingeteilt.

Die cyanidfreien Produkte stellen durch Abbindung sauerstoffhaltiger Komponenten den inerten Charakter der Schmelze sicher. Diese sind für den Einsatz bis Temperaturen von 1100 °C geeignet.

Die andere Gruppe sorgt in der Schmelze für eine gewisse Kohlungsaktivität, die sowohl von der Konzentration des zugegebenen Zusatzstoffes als auch von dem eingesetzten Basissalz abhängt. Wegen den kurzen Behandlungszeiten darf die Kohlungsaktivität in der Schmelze deutlich vom Kohlenstoffgehalt des Stahles abweichen und muss nicht in engen Grenzen gehalten werden. Auch das DUROFER®-Verfahren (siehe Aufkohlen und Carbonitrieren) ist zum abkohlungssicheren Härten geeignet, wenn eine niedrige Aktivität in der Schmelze eingestellt wird. 

annealing2annealing

 

Basis Salze 

Produkt Anwendung Arbeitstemp. in °C
GS 230 Zum Anlassen und Abschrecken für Temperaturen über 300 °C. 270 – 600
GS 430 Zum Anlassen bzw. zum Abkühlen oder Abschrecken von Stählen, die nicht in AS-Bädern behandelt werden können. 500 – 700
GS 520 Nachfüllsalz für GS 430-Warmbäder.  
GS 540 Zum Erwärmen und Glühen. 600 – 950
GS 560 Bariumfreies Salz zum Glühen von Silber, Gold und Messing. 600 – 850
GS 660 Ungiftiges Salz zum Glühen von NE-Metallen und Stahl. 700 – 900
GS 670 Zum Erwärmen und Glühen. 750 – 1000
GS 750 Zum Erwärmen und Glühen. 850 – 1100
GS 960 Zum Erwärmen und Glühen. 1050 – 1250

 

Zusatzsalze zum inerten Glühen; cyanidfrei

Produkt Anwendung
R 2 Zur Verhinderung von Abkohlung und Oxidation in Kombination mit GS 540, GS 670 und GS 750.
R 3 Ungiftiger Zusatz zur Verhinderung von Abkohlung und Oxidation in Kombination mit GS 660.

 

Zusatzsalze zur Verhinderung der Abkohlung

Produkt Anwendung
C 1 Abkohlung und Oxidation verhinderndes Zusatzsalz für die Glühsalze GS 540, GS 560, GS 660 und GS 670. Wird verwendet, wenn der Kohlegehalt des C 3 stört.
C 3 Abkohlung und Oxidation verhinderndes Zusatzsalz für die Glühsalze GS 540, GS 560, GS 660 und GS 670. Enthält Aktivkohle zur Bildung einer Baddecke.

 

For the prevention of decarburization and oxidation in combination with GS540, GS 560, GS660, GS 670, if the carbon content of C3 is undesirable.
C3:         For the prevention of decarburization and oxidation in combination with GS540, GS 560, GS660, GS 670. Contains active carbon to form a bath cover.